weltwechsel Niedersachsen - gemeinsam Welt gestalten

Entwicklungspolitische Gruppen und Initiativen sind aufgerufen, sich an den Aktionswochen "weltwechsel Niedersachsen" zu beteiligen.

Globale Gerechtigkeitsthemen in die Öffentlichkeit tragen, Menschen und ihre Geschichten sichtbar machen, die sonst ungehört bleiben, für Vernetzung, Stärkung und Solidarität untereinander sorgen: Das ist das große Ziel von weltwechsel Niedersachsen!

Im November 2020 starten erstmals die Aktionswochen zu globalen, gesellschaftspolitischen Themen in ganz Niedersachsen. Unter dem Motto „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ sind vom 2.-22.11. Gruppen, Vereine und Einzelpersonen eingeladen, sich mit Veranstaltungen zu Themen der globalen Nachhaltigkeitsziele zu beteiligen. An der niedersachsenweiten Aktion weltwechsel können sich Gruppen, Initiativen oder Einzelpersonen aus unserem Dekanat beteiligen, indem sie eine Veranstaltung organisieren um auf ihr entwicklungspolitisches Projekt aufmerksam zu machen oder um ein solches Thema genauer zu beleuchten. Diese Veranstaltung wird dann mit der Aktion "weltwechsel" vernetzt, Ansprechpartnerin dafür ist Antonia Przybilski. Wenn Sie Interesse haben, bei Weltwechsel mitzumachen, dann informieren Sie sich einfach online. Mehrere Veranstaltungen im Rahmen von Weltwechsel werden zudem über das Dekanat organisiert.

weltwechsel niedersachsen