Wir helfen > Grüner Hahn
1.10.2016

"Wir machen mit beim Grünen Hahn!

Grüner Hahn? So heißt das kirchliche Umweltmanagement!


Das Bistum Hildesheim fördert die Einführung dieses Systems. Der Kirchenvorstand St. Christophorus hat dazu einen Beschluss gefasst, nachdem er durch eine Präsentation (gruenerhahnwob.ppt) informiert wurde. In der Kirche St. Christophorus gibt es weitere Erläuterungen. Zunächst sollen Umweltleitlinien (umweltleitlinie.doc) beschlossen werden, wie sie die Nachbargemeinde St. Michael in Vorsfelde bereits beschlossen hat.

 

Umweltschutz geht uns alle an!

 

Am Dienstag,

den 4. November

19:00 Uhr im Turmsaal

informieren und diskutieren
wir über unsere

 

Umweltleitlinien

 

Wer hier Ideen hat oder mitmachen möchte, kann sich bei Eberhard Hohenhausen ( eberhard.hohenhausen(at)wolfsburg.de), Georg Kaul ( geo-ka(at)arcor.de ) oder Karl Theodor Weise ( weise(at)kirchewolfsburg.info) melden.


Am 12.07.14 fand ein ausführliches Gespräch mit dem Generalvikar statt, wo deutlich wurde, dass die Bistumsleitung sehr an einem guten Umweltschutz in den Kirchengemeinden interessiert ist."

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

 

 Grüner Hahn

 

 Bistum Hildesheim Umwelt


 Umweltmanagement für Pfarrgemeinden