HUMAN - Fotoausstellung Vorsfelde 2021

Menschen in Vorsfelde geraten in den Blick, in den Fokus der Kamera.

Was sagen Portraits von Menschen aus?

Was sagen Portraits von Menschen über Zeiten und Orte, in denen sie leben?

Diesen Fragen will das Ausstellungsprojekt HUMAN nachgehen.

 

Lassen Sie sich portraitieren! 
Werden Sie Teil einer Fotoausstellung!

Für das Ausstellungsprojekt HUMAN suchen wir Vorsfelderinnen und Vorsfelder, die sich portraitieren lassen möchten. Für Ihre Bereitschaft, an dem Projekt teilzunehmen, erhalten Sie drei digitale Portraits als Dankeschön.

Das Fotostudio des Künstlers Anton Soloveychik wird dafür ein erstes Mal geöffnet sein vom 5. - 9. Oktober im Gemeindebüro der ev. Gemeinde St. Petrus, Amtsstraße 31,38448 Vorsfelde. Fototermine können direkt online, telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Mit ihrer Teilnahme an einem Fototermin erklären sich die Portraitierten einverstanden, dass ihr Portrait in der Fotoausstellung HUMAN ausgestellt werden darf.


Das temporäre Fotoatelier hat erstmals geöffnet:

Montag, 5. Oktober 2020, 14:00 / 15:30 / 17:00 Uhr

Dienstag, 6. Oktober 2020, 14:00 / 15:30 / 17:00 Uhr

Mittwoch, 7. Oktober 2020, 14:00 / 15:30 / 17:00 Uhr

Donnerstag, 8. Oktober 2020, 14:00 / 15:30 / 17:00 Uhr

Freitag, 9. Oktober 2020, 14:00 / 15:30 / 17:00 Uhr.

Eine Anmeldung zu einem Fototermin ist erforderlich. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular bei den Einzelterminen (rechts ->) oder melden Sie sich telefonisch an.

 

Hier können Sie Ihren Fototermin buchen:

Es wurden keine passenden Veranstaltungen gefunden.

HUMAN - Ausstellungsidee

Im Juni 2021 soll in Vorsfelde eine Fotoausstellung stattfinden. 

Alten Portraitfotos des Vorsfelder Ortsfotografen Vogelsang (aus dem Archiv des Heimatvereins) neu erstellte Fotos mit Menschen in Vorsfelde gegenübergestellt. Jeweils ein altes und ein neues Bild korrespondieren miteinander und bilden ein Diptychon. Die alten Portraits von Personen aus Vorsfelde aus den 1930-ger Jahren zeigen verschiedene Menschen in einer ganz bestimmten Zeit. Dies gilt ebenso für die Fotografien von Menschen in Vorsfelde, die für die Ausstellung nun neu erstellt werden, unsere Zeit wird sich in den Portraits widerspiegeln. Die Frage, in welcher Zeit wir stehen, soll durch die Korrespondenz der alten und neuen Bilder deutlich werden.

Die Fotoausstellung HUMAN sollte eigentlich im Jahr 2020, zur 875-Jahr-Feier Vorsfeldes, stattfinden. Sie wurde aufgrund der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben.

Der Fotokünstler Anton Soloveychik

Für die Ausstellung nimmt der Künstler Anton Soloveychik die Rolle eines Ortsfotografen ein.

Anton Soloveychik stammt aus St. Petersburg und hat Freie Kunst an der HBK in Braunschweig studiert. Er ist Fotograf, Poet, Performer und manchmal Musiker. In seinen Werken jongliert er mit technischen und ikonografischen Anachronismen.

Webseite von Anton Soloveychik

Veranstalter

Das Ausstellungsvorhaben entwickelt und verantortet eine ökumenische Arbeitsgruppe der ev. Gemeinde St. Petrus/Heiliggeist und der kath. Pfarrei St. Michael, gemeinsam mit dem Fotokünstler Anton Soloveychik und in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Vorsfelde.

Die Ausstellung HUMAN ist ein Folgeprojekt der ökumenischen Kunst- und Umweltaktion "Glasarche", die 2018 stattgefunden hat. Die ökumenische Arbeitsgruppe hat sich zum Ziel gesetzt, an den Schnittstellen von Kirche und Gesellschaft Projekte für den Stadtteil zu entwickeln. 

Ansprechpartnerin

Dekanatsreferentin

Antonia Przybilski
Antonius-Holling-Weg 15
38440 Wolfsburg
przybilski@kirchewolfsburg.de