Feierabend-Fahrradpilgern: „Immer wieder aufbrechen“

Nehmen Sie sich Zeit für eine Radtour, machen Sie sich bewusst auf den Weg, die nähere Umgebung pilgernd neu wahrzunehmen - brechen Sie auf!

Das Feierabend-Fahrradpilgern lädt Sie dazu ein, sich Auszeiten im Alltag zu gönnen. Nehmen Sie sich Zeit, sich bewusst auf den Weg zu machen, sich in der näheren Umgebung zu bewegen und diese neu oder wieder zu entdecken. Es warten Impulse auf Sie, die auch ein anderes Auf- und Ausbrechen aus dem Alltag ermöglichen. Anhand von biblischen Texten werden wir unterwegs genau hinschauen, hinhören, achtsam werden, Unbestimmtes aushalten, glauben und vertrauen: Gott ist dabei, er führt - hoffentlich auch mal mit Rückenwind.

Die Strecke führt als Rundkurs durch die schöne Umgebung Gifhorns.
Für einen Abendimbiss ist gesorgt, für Getränke ist selbst zu sorgen.
Wir empfehlen das Tragen eines Fahrradhelms. Bitte achten Sie auf eine funktionierende Lichtanlage.

Um Anmeldung wird gebeten. Bitte benutzen Sie dafür das Online-Anmeldeformular unterhalb dieser Veranstaltungsausschreibung.

Termin
10.04.2024, 16:30 Uhr
- 10.04.2024, 19:30 Uhr
Ort
Start/Ziel: Bahnhof Gifhorn Süd
Hallsberg-Platz 4
38518 Gifhorn
Referentin / Referent

Christine Cordes und Antonia Przybilski

Veranstalter

Dekanat Wolfsburg-Helmstedt

Anmeldung: Standard | Nur Kontaktdaten

Anmeldung

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Anmeldefrist
08.04.2024
Information und Anmeldung
Antonia Przybilski
antonia.przybilski(ät)bistum-hildesheim.net